iCoP ist «Digital Shaper Ostschweiz 2023»

2019 startete der St.Galler Stadtpolizist Roger Spirig zusammen mit einem Kollegen als erster Social-Media-Polizist der Ostschweiz. Spirig nimmt seine knapp 7000 Follower auf Facebook und Instagram regelmässig mit auf seine Einsätze.
iCoP ist «Digital Shaper Ostschweiz 2023»
Roger Spirig

Roger Spirig schloss 2006 die Polizeischule ab und ist nach einem Abstecher in die Privatwirtschaft seit 2015 als Quartierpolizist bei der Stadtpolizei St.Gallen tätig. Der fussballverrückte Vater von zwei Jungen ist leidenschaftlicher Camper und gerne mit dem Bike oder auf den Skiern unterwegs.

2019 starteten der heute 44-jährige Diepoldsauer und sein Kollege Thomas Christen als erste Social-Media-Polizisten, auch ICoPs genannt, der Ostschweiz. Nachdem Christen im vergangenen Jahr eine neue Aufgabe übernahm, ist heute Fabienne Schenk mit Roger Spirig für die Stadtpolizei St.Gallen auf Social Media unterwegs.

Auf Facebook und Instagram nimmt Spirig seine Follower mit zu Einsätzen, gewährt Einblicke in die tägliche Polizeiarbeit und hat stets ein offenes Ohr für die Bevölkerung. «Wir wollen damit näher bei den Leuten sein», erklärt der Digital Shaper Ostschweiz 2023. Dies entspricht offensichtlich einem grossen Bedürfnis: Mittlerweile folgen dem iCoP auf Facebook und Instagram knapp 7000 Personen.

Moderator Christoph Lanter und LEADER-Chefredaktor Stephan Ziegler gratulierten dem engagierten ICoP, der übrigens am Morgen der Preisverleihung noch im Dienst war, zum Titel «Digital Shaper Ostschweiz 2023». «Roger Spirig ist es gelungen, seine Follower für die Abstimmung zum Digital Shaper des Jahres optimal zu mobilisieren – die Konkurrenz war gross und stark. Das zeigt, dass seine Beiträge und Posts auf Social Media eine breite Öffentlichkeit erreichen, interessieren und motivieren. Die Stadtpolizei St.Gallen macht also mit ihrer Social-Media-Arbeit alles richtig», sagte Ziegler zur Wahl.

Roger Spirig hat sich bei der Wahl zum «Digital Shaper Ostschweiz 2023» gegen insgesamt 54 Ostschweizer Digital Shapers durchgesetzt. In der Endrunde waren neben ihm noch folgende Shapers vertreten (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Daniel Baur,Co-Gründer und CEO Emonitor AG
  • Pascal Egloff,Leiter Kompetenzzentrum Banking und Finance, OST
  • Urs August Graf,Inhaber/Co-CEO, Steag & Partner AG
  • Reto Gutmann,CEO Abraxas Informatik AG
  • Thomas Hutter,CEO Hutter Consult AG
  • Pascal Inauen,Co-Founder & CEO Urstamm AG, Partner & COO BCTS AG
  • Belestis Koller,Leiterin Smartfeld ICT Campus St.Gallen
  • Markus Pflitsch,Gründer & CEO Terra Quantum AG
  • Nathalie Weiler,Institutspartnerin INS, Profilleiterin Computer Science, OST

TextPatrick Stämpfli

BildThomas Hary

Zurück

Impressum

Digital Conference Ostschweiz

c/o MetroComm AG
Bahnhofstrasse 8
9001 St.Gallen

Telefon: 071 272 80 50
E-Mail: info@metrocomm.ch

Programmierung und Technik

chrisign gmbh
web management
Schmidstrasse 9
8570 Weinfelden

Telefon: 071 622 67 41
Fax: 071 622 67 42
E-Mail: info@chrisign.ch
www.chrisign.ch

Datenschutzerklärung

Der Schutz der Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Folgende Punkte der nachfolgenden Datenschutzerklärung (Privacy Policy) gibt es zu beachten.

Externe Links

Alle Links auf externe Seiten wurden von uns bei der Erstellung der Seite sorgfältig geprüft. Mögliche Rechtsverstösse waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Allerdings haben wir keinen Einfluss auf die Inhalte verlinkter Seiten, hierfür ist der jeweilige Dienstanbieter verantwortlich. Sollten rechtswidrige Seiten über die Hyperlinks abrufbar sein, bitten wir um eine Mitteilung.

Wir werden dies überprüfen und die Links ggf. entfernen.

Verwendung von Informationen

Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen, ohne dass Sie Angaben zu Ihrer Person machen müssen. Einzig unpersönliche Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse, die zuletzt besuchte Seite, der verwendete Browser, Datum, Uhrzeit etc. werden zwecks Erkennung von Trends und zur Verbesserung unseres Online-Angebotes anonymisiert und intern ausgewertet. Daraus werden keine Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen. Bei der IP-Adresse wird zum Schutz Ihrer Privatsphäre das letzte IP-Oktett durch die Google Analytics Funktion “_anonymizeIp()” anonymisiert. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
Alternativ gibt es Browser-Extensions um Google Analytics zu deaktivieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics

Keine Weitergabe von Informationen

Die oben genannten Daten werden weder verkauft noch mit Dritten geteilt. Ausnahmen: Externe Dienstleister, die in unserem Auftrag die hierfür zwingend notwendigen Daten verarbeiten. Es handelt sich hierbei im Speziellen um folgende Dienstleister:

  • Google Inc. (Google Analytics, Zugriffsstatistiken)

Es ist gemäss den Privacy Policies der genannten Anbieter gewährleistet, dass diese die Anforderungen des Datenschutzes und der Datensicherheit einhalten.

Ebenfalls gelten die zusätzlichen Nutzungsbedingungen von Google , welche durch den Einsatz von Google Analytics auf dieser Website entstehen:

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

Cookies

In bestimmten Fällen werden so genannte Cookies eingesetzt (siehe Google Analytics & Google AdWords). Der Browser kann so eingestellt werden, dass vor dem Speichern eines Cookies eine Warnung am Bildschirm erscheint. Ebenfalls kann auf die Vorteile von persönlichen Cookies verzichtet werden. Bestimmte Dienstleistungen können in diesem Fall nicht genutzt werden.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Änderungen dieser Datenschutzerklärung können jederzeit erfolgen. Bitte konsultieren Sie regelmässig diese Erklärung.

Rechtsgrundlage

Das Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) bildet die Grundlage dieser Datenschutzerklärung.

Stand: 23.02.2024